Liebe Gemeinde! Liebe Freunde der Kirchengemeinde Bockhorst!

 

So langsam haben wir uns eingerichtet in das Leben mit dem Virus. Wir halten die Hygienemaßnahmen ein und tragen ganz selbstverständlich unsere Mund-Nasen-Bedeckung. Wir freuen uns, dass wir mit diesen Schutzmaßnahmen die Infektionen eindämmen können. Das bedeutet, dass wir auch in unserer Gemeinde wieder langsam Angebote machen können. 

 

Herzliche Einladung zum Konzert am Sonntag 6. September um 17.00 Uhr. Musik für Flöte und Klavier von J.S. Bach und französischen Komponisten des 19./20. Jahrhunderts. Wir freuen uns auf Nicole Goedereis-Buller, Flöte und Christian Schauerte am Klavier. Das Konzert findet Open-air auf unserem wunderbaren Kirchplatz statt.

 

Der Anmeldenachmittag für die neuen Katechumenen hat stattgefunden. Das erste Treffen findet am Dienstag, d. 22.09.20 von 16.00 - 17.45 Uhr im Gemeindehaus Bockhorst statt. Falls wir jemanden vergessen haben sollten, melden Sie sich bitte bei Pfr.in Birgit Gillmann unter Tel. 5280

 

Die Karibukinder singen wieder! Am Donnerstag ab 15.30 Uhr mit Andreas und Heike. Sie treffen sich auf dem Kirchplatz mit dem nötigen Abstand, der beim Singen eingehalten werden muss.

 

Auch der Posaunenchor kommt zu den Proben zusammen. Immer montags um 20.00 Uhr, entweder in Bockhorst oder in Hörste!

 

Zur Frauenhilfe laden wir wieder ein. Ein erstes Treffen findet am 09.09.20 um 14.30 Uhr im Gemeindehaus statt. Noch brauchen wir dazu ihre Anmeldung. Im Gemeindebüro unter Tel.43679

 

Bitte haben Sie aber noch dafür Verständnis, dass der Besuchsdienstkreis noch keine Geburtstagsbesuche macht! Aber wir rufen gerne an!

 

Für Trauerfeiern haben sich die Bedingungen gelockert. Bei Einhaltung der Abstands - und Hygieneregeln gibt es keine Beschränkung der Anzahl der Trauergäste. Ich bitte aber zu bedenken, dass unsere Kirche recht klein ist und wir mit Abstand von 1.5 m nur 35 Plätze ausweisen können.   - Zur Zeit finden Beerdigungen nur mit den engsten Angehörigen statt!

 

Soziale Kontakte werden wir soweit wie möglich einschränken, telefonisch bin ich aber gut zu erreichen!                 

Bitte rufen Sie an, wenn Sie etwas auf dem Herzen haben!       05423 5280    

 

 

Sie merken, so langsam und ganz vorsichtig wollen wir wieder in das Gemeindeleben zurückfinden. Schön, wenn Sie dabei sein können. Genauso gut verstehen wir aber auch, wenn Sie sich noch Zeit lassen wollen.

 

Das sind die Hygieneregeln:

GottesdienstbesucherInnen tragen einen Mund - und Nasenschutz. Sie haben sich am Eingang die Hände desinfiziert und sich in eine BesucherInnenliste eintragen lassen. Sie nehmen die markierten Plätze in der Dorfkirche ein. 35 Plätze stehen zur Verfügung. Über den rechten Seitenausgang verlassen wir die Kirche Richtung Kirchplatz. Bitte halten Sie sich nur im Abstand auf dem Kirchplatz auf.

 

Leider dürfen wir nicht im Gottesdienst singen. Aber die Musik der Orgel ist Balsam für Seele und Ohr. 

 

 

 

 

Seien Sie behütet und geschützt und bleiben Sie gesund! 

 

Ihre Pastorin

Birgit Gillmann